HOME > Association > Associations agréées

 

Assoziativen Strukturen

Präsentation

AAPPMA sind die assoziativen Strukturen, an die sich die Fischer halten müssen, um Fischereirechte zu erhalten. Im Bas-Rhin gibt es nicht weniger als 117: einen nationalen Rekord.

Missionen und Statuten

Laut ihrer Statuten hat die AAPPMA auch folgende Regelungen:

- Besitz und Verwaltung von Fischereirechten

- den Verkauf von Angelkarten

- Schutz und Überwachung der aquatischen Umwelt und des Erbes der Fischzucht

- Festlegung und Umsetzung eines Fischbewirtschaftungsplans

- die Entwicklung der Freizeitfischerei im Einklang mit den Strategien des Departements und des Landes

- Bewusstsein für den Schutz der Gewässer und Umgebungen

 

Die AAPPMA stehen jedermann offen. Sie werden von Verwaltungsräten geleitet, die aus 7 bis 15 aktiven Mitgliedern bestehen. Jedes aktive Mitglied einer AAPPMA kann für den Verwaltungsrat des Vereins kandidieren sofern er weder Angestellter dieses Vereins ist, noch für dessen Kontrolle verantwortlich ist. Die Erneuerung der Verwaltungsräte erfolgt alle 5 Jahre.

Listen von den AAPPMA des Bas-Rhin

 

Die Kontaktdaten der Präsidenten von AAPPMA Bas-Rhin finden Sie in den Dokumenten zum Herunterladen.

Karte von AAPPMA von Bas-Rhin

Um eine AAPPMA zu finden, denken Sie daran das Unterfenster der AAPPMA zu markieren

Interaktive Karte Dokumenten zum Herunterladen Ratschläge und Fragen / Antworten Fotogalerie & Vidéos Zu Teilen